Unser Kandidaten-Team mit zwei Frauen an der Spitze

v.l.n.r.: Wolfgang Holzer, Gabriele Güly, Christian Nemetz, Carmen Jeitler-Cincelli, Andreas Steiner, Heinrich Hartl, Johann Hornyik, Alexandra Jaitner, Renate Kousal, Johann Zöhling und Gottfried Forsthuber

Die ÖVP der Bezirke Bruck und Baden haben ihr Kandidatenteam für die Nationalratswahl am 29. September 2013 nominiert. Erstmals wird die Wahlkreisliste Baden-Bruck von zwei Frauen angeführt: Mag. Carmen Jeitler-Cincelli aus dem Bezirk Baden auf Platz eins und Kammerrätin Renate Kousal, der Spitzenkandidatin des Bezirks Bruck, auf Platz zwei.

„Zusammen mit den beiden Frauen haben wir zehn weitere starke Persönlichkeiten aufgestellt, um den Wählerinnen und Wählern eine breite und gute Auswahl präsentieren zu dürfen. Wir freuen uns, daß sich auch viele neue und junge Kandidatinnen und Kandidaten für den Wahlkreis Bruck-Baden engagieren wollen“, erklären die beiden ÖVP-Bezirksparteiobleute Gerhard Schödinger und Christoph Kainz.

Vorzugsstimmen zählen

Bei der ÖVP entscheiden nicht Listenplätze darüber, wer ins Parlament kommt sondern nur die Vorzugsstimmen der Bürgerinnen und Bürger! Jede Wählerin und jeder Wähler kann im Wahlkreis eine Vorzugsstimme vergeben. Die Höchstanzahl der Vorzugsstimmen im Wahlkreis entscheidet über den Einzug in den Nationalrat.

„Es sind wunderbare Menschen aus der Mitte der Gesellschaft, die sich der Wahl am 29. September stellen“, meinen die beiden Bezirksparteiobleute. Dieses vielfältige und bunte Team zeigt, daß wir als Volkspartei die Bevölkerung in ihrer gesamten Breite vertreten“, freuen sich Schödinger und Kainz.

Nachstehend die 12 Kandidaten der Wahlkreisliste Bruck-Baden:

1. Mag. Carmen Jeitler-Cincelli, Baden

2. KR Renate Kousal, Sarasdorf

3. gf GR Andreas Steiner, Schönau

4. gf GR Heinrich Hartl, Oberwaltersdorf

5. Wolfgang Holzer, Wasenbruck

6. gf GR Mag. Johann Zöhling, Leobersdorf

7. Gabriele Jüly, Bruck/Leitha

8. GR Mag. Gottfried Forsthuber, Baden

9. GR Alexandra Jaitner, Hainburg

10. Vizebgm. Christian Nemetz, Enzesfeld-Lindabrunn

11. GR Johann Hornyik, Baden

12. gf GR Daniel Soudek, Mitterndorf